Hallo, heute werden wir Pardus 21 mit Ihnen überprüfen. Zunächst muss ich feststellen, dass das neue Pardus im Debian-Kernel weiter aufsteigt und ich seine Entwicklungen für sehr gut halte.

insbesondere Pardus Mir hat sehr gut gefallen, dass sich das Team der Containertechnologie zugewandt und Virtualisierungstechnologien eingesetzt hat. Werfen wir nun zunächst einen Blick auf die Features von Pardus 21;

  • Xfce 4.16-Desktop-Umgebung
  • Gnome 3.38-Desktopumgebung
  • Unterstützung für treiberlosen Drucker/Scanner (AirPrint/AirScan).
  • exFAT-Dateisystemunterstützung
  • Unterstützung für Fingerabdruckleser
  • Symbolsatz und Farbpaletten aktualisiert
  • Tool zur elterlichen Inhaltskontrolle (Gnome)
  • Optimierte Internetfreigabe (Gnome)
  • Unterstützung für das Kombinieren von Monitoren mit unterschiedlichen Scangeschwindigkeiten (Gnome)
  • Pardus Store wird durch das funktionalere Pardus Software Center ersetzt.
  • Spar- und Hochleistungsmodi mit Pardus Power Manager
  • Das „Welcome“-Tool, das sich nach der Erstinstallation öffnet, hilft bei den ersten Einstellungen.
  • Libre Office 7.0
  • Gimp 2.10.22
  • Inkscape 1.02
  • Calligra Office-Software-Kit 3.2
  • OpenJDK 17

System Anforderungen

  • Prozessor (64-Bit-Architektur) -> Minimum: 1.0 GHz, empfohlen: 1.6 GHz+
  • Mindestens RAM: 1024 MB, Empfohlen: 2 GB+
  • Erforderlicher Mindestspeicherplatz: 8 GB, Empfohlen: 10 GB+
  • Grafikprozessor, der eine Auflösung von mindestens 1024 x 768 unterstützt

1- Entwurf 

Der erneuerte Look und das Symbolpaket von Pardus sehen im Vergleich zu anderen Pardus-Versionen tatsächlich sehr minimalistisch und schlicht aus. Mir persönlich gefiel der Aufbau eines Betriebssystems, insbesondere für Unternehmensanwendungen, zum Thema. Denn wenn wir bedenken, dass dieses Thema in Institutionen und Organisationen verwendet wird, war es ein sehr angemessenes Design.

2- Geschwindigkeit und Stabilität 

von Pardus yeni Linux-Kernel 5.10 LTS Version ist viel schneller und stabiler als die alten Kernel. Roh Debian Diese Core-Hardware, auf der ich auch getestet habe, ist vor allem gewagte und veraltete Hardware Drucker über nicht erkennen scheint das Problem behoben zu haben.

Die Öffnungsgeschwindigkeit von Pardus ist auch auf dem von mir verwendeten Gerät (Macbook Pro 2012) mit 2 GB RAM und normaler Festplatte sehr schnell. Die durchschnittliche Ladezeit von 21 Sekunden scheint recht flott zu sein, obwohl es sich um eine normale HDD handelt. Die RAM-Policy des neuen Pardus scheint im Vergleich zu anderen Versionen recht vernünftig, insbesondere in der xfce4-Desktopumgebung. Auf dem System, das ich mit 2 GB RAM getestet habe, scheint der sofortige RAM-Verbrauch im Bereich von 940-950 MB zu liegen.

3- Anwendungen und Xfce4-Strukturen

Die vordefinierten Anwendungen von Padus erfüllen alle Anforderungen eines privaten Benutzers, sodass Sie sich direkt auf Ihre Arbeit konzentrieren können, wenn Sie Pardus sowohl mit einem Internetbrowser als auch mit einem Office-Paket installieren. Minimal verwendete Einstellungen und der Einstellungsmanager in der Pardus xfce-Version scheinen für Benutzer, die von anderen Betriebssystemen gewechselt sind, nicht schwierig zu sein.

4- Treiber

Über die Treiber kann ich leider nicht ausführlich schreiben, aber ich muss sagen, dass alle Treiber des alten Macbook Pro automatisch funktionieren. Auf der Webseite über den Drucker universeller Druckertreiber Es wurde erwähnt, dass alle alten Drucker funktionieren, aber ich muss sagen, dass ich nur auf 1 Gerät testen kann.

5- Sicherheit 

In Bezug auf die Sicherheit von Pardus scheint es aufgrund der Natur von Linux, das von Debian stammt, von Viren oder Malware isoliert zu sein. Natürlich können wir nicht sagen, dass Linux keinen Virus hat. Es ist jedoch immer noch viel seltener als andere Plattformen. Es sollte jedoch beachtet werden, dass Menschen, die ihren schlechten Gedanken erliegen, sie verwenden werden. So ist keine Wand unüberwindbar.

6- Unterstützung

Über Unterstützung Pardus-Foren existiert. Die Call-Center-Anwendung, insbesondere für Unternehmensanwendungen, erscheint sehr geeignet. Da Pardus ein Projekt ist, an dem derzeit gearbeitet wird und das von der Regierung finanziert wird, können wir sagen, dass es in Bezug auf die Unterstützung sowohl intern als auch mit Auftragnehmern anderen Verteilungen voraus ist.

7- Pardus 21 Review und abschließende Kommentare

Mein Rat an Benutzer, die Pardus verwenden möchten, Sie sollten zuerst die Pardus-Installationsanleitung ausführlich lesen. Sie sollten Ihre Bedürfnisse auf der Plattform, auf die Sie später wechseln möchten, gründlich ermitteln. Weil einige Windows-Anwendungen und Mac OS-Anwendungen in Pardus nicht funktionieren. Stattdessen Linux-Alternativen oder andere kostenlose Programme. du findest nicht brauchen. Deshalb schlage ich vor, dass Sie nicht durchgehen, ohne zu recherchieren.

Sie können mir Ihre Meinungen und Fragen zu meinem Pardus 21 Review-Artikel in den Kommentaren mitteilen. Das ist jetzt alles…

Nicht: Die Originalversion dieses Artikels wurde von Sezgin Güler am 30. September 2021 verfasst. blog aus dem Artikel Es wurde erhalten.